Laden...
Workshop Innengestaltung2018-07-31T13:57:14+00:00

So funktioniert´s

Ihre Identität als Gemeinde, Ihre Ziele, Ihre Zielgruppe – daran sollte sich die Gestaltung Ihres Gemeindehauses orientieren. Aber in diesem Workshop geht es nicht nur um Optik und Schönheit. Ihre Räume sollten auch funktional optimal auf die Anforderungen und Bedürfnisse Ihrer Besucher abgestimmt sein.

Die Bandbreite der Themen reicht von Leuchtenkonzepten, Sanitäreinrichtungen und Bodenbelägen über Akustikverkleidung bis hin zu Möbeln, Blumenkübeln und Accessoires. Bei dieser auf Ihre Gemeinde abgestimmten Veranstaltung können Sie endlich einmal Ihren Herzensfragen freien Lauf lassen.

Zielgruppe: Gemeinden in der Planungsphase

Innengestaltung Gemeindezentrum

Gemeinderäume mit Stil und Ambiente

Um Räume perfekt zu gestalten, braucht man einen gestalterischen Plan, der Licht, Farben, Bodenbeläge, architektonische Besonderheiten und vieles mehr von vornherein mit einbezieht. In unserem Innengestaltungs-Workshop lernen Sie, diese Faktoren so zu harmonisieren, dass ein von Ihrem Team gestalteter Gemeinderaum immer lebendig wirkt. Und Ihre Gäste vielleicht gar nicht mehr heim wollen.

Unsere Referenten brennen darauf, Ihnen zu helfen, dieses stimmige Gesamtambiente exakt für Ihre Gemeinde zu finden.

Gewusst wie

Ihre Referenten

Gerhard Hab
Gerhard HabDipl.- Wirtschaftsing. (FH)
Geschäftsführer 4Wände
Annette Hofer
Annette HoferArchitektin, Dipl.-Ing. (FH)
Leitung Planungsteam 4Wände

Wir kommen gerne auch in Ihre Gemeinde

Jetzt Workshop anfragen

Workshop-Themen

1. Grundlagen

  • Einführung ins Thema (vorhandene Pläne, Gestaltung, Art und Umfang)
  • Teilnehmer und deren Erwartungen
  • Vision/Auftrag der Gemeinde, Zielgruppen
  • Veranstaltungen und Nutzungen im Gebäude

2. Gestaltungsempfehlung seitens 4Wände

  • Beispiele aus realisierten Projekten
  • Generelle Gestaltungsprinzipien und Stilrichtungen

3. Vertiefung anhand spezieller Themenbereiche

  • Leuchtenkonzept – Leuchtenauswahl – Bemusterung
  • Sanitäreinrichtungen – Objektauswahl – Bemusterung
  • Wand-Fliesen – Bemusterung
  • Innentüren – Oberflächen, Farben, Beschläge – Bemusterung
  • Innenfensterbänke – Bemusterung
  • Treppenstufenbelag, Geländer, Handlauf
  • Bodenbelag OG, Bodenbelag Bühne
  • Akustikverkleidung Saal – Maße, Lamellenbreite – Bemusterung
  • Möbel, Blumencontainer, Theke, Accessoires (Sanitär,…)

4. Umsetzungsmöglichkeiten und nächste Schritte

  • Liste mit Entscheidungen, Aktivitäten, Datum und Verantwortlichkeit

 5. Offene Fragen

  • Vorhandene Möbel, Anschaffungen divers
  • weitere offene Punkte (Fragen aus dem Team)

„Einfachheit ist die höchste Form der Raffinesse.“

Leonardo da Vinci

Noch Fragen zum Workshop?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das könnte Sie auch interessieren