Laden...
Workshop Gemeindehaus pimpen 2018-02-15T16:03:14+00:00

Frischzellenkur für Ihr Gemeindezentrum

Einst voll angesagt, heute muffig und einfach gestrig? Ist Ihr Gemeindehaus in die Jahre gekommen? In diesem Workshop geht es darum, wie man mit überschaubarem Aufwand die heiligen Hallen wieder auf die Höhe der Zeit bringt. Mit einem modernen Eingang, einer einladenden Fassade oder gar einem geräumigen Foyer gewinnt Ihr Gebäude enorm an Attraktivität. Es muss also nicht immer ein Neubau sein.

Zielgruppe: Alle Gemeinden mit einem älteren Bestandsgebäude, das sie optimieren möchten.

Gemeinde-pimpen Neue Fassade für Chrischona Frick, CH

Gemeindehaus – das Gesicht nach außen

Um Ihr Gemeindegebäude visuell zu modernisieren, ist es wichtig, Sie und Ihre Vision/Ihren Auftrag kennenzulernen. Daher geht es zunächst um Fragen rund um Ihre Freikirche. Z. B. Welches „Gesicht“ soll Ihr Gebäude in die Stadt hinein zeigen? Erst dann können wir Ihren zukünftigen Bedarf an Räumen sowie deren Gestaltungsumfang einschätzen und uns aufmachen zu visionären Ideen.

Workshops von 4Wände

Ihr Moderator

Gerhard Hab ist Gründer und Geschäftsführer der 4Wände GmbH. Seit 1999 berät und unterstützt er Gemeinden beim Bau von Gemeindehäusern. Im Rahmen seiner Tätigkeit hat er weit über 100 Gemeinden besucht. Er kennt die räumlichen Engpässe und baulichen Nöte aus erster Hand.

Zusammen mit seinem Team entwickelt er kreative Lösungen für bestehende Gemeindehäuser. Was ihm dabei wichtig ist: im Vordergrund steht jeweils die konkrete Gemeinde vor Ort mit ihrem Umfeld, ihren ganz speziellen Wünschen, Erfordernissen oder auch Limitierungen.

Wir kommen gerne auch in Ihre Gemeinde

Jetzt Workshop anfragen

Workshop-Themen

Gemeindevision
Was ist der Auftrag / die Vision der Gemeinde (10-Jahres-Perspektive) bzw. wie ist die aktuelle Sicht der Gemeindeleitung zu diesem Thema?

Struktur
Wie setzt sich die Gemeinde zusammen (Anzahl Personen pro Altersgruppe, Kinder, Familien, Studenten…). Welche Arbeitsbereiche, Dienste und Gruppen gibt es aktuell und wie laufen diese?

Umfeld
Wo ist die Gemeinde verortet? Welche Menschen will sie erreichen? Wie engagiert sie sich in der Gesellschaft?

Räume
Was sollen die Räume leisten? Welche Nutzungen außer Gottesdienst sind angedacht bzw. möglich? Wie kommt Leben ins Gemeindezentrum?

Baurechtliche Rahmenbedingungen
Welche behördlichen Anforderungen muss Ihr Gemeindezentrum erfüllen? Ist bspw. ein Brandschutzkonzept vorhanden? Gibt es ausreichend Flucht- und Rettungswege? Gibt es ausreichend Parkplätze? Ist der Schallschutz zu den Nachbarn gegeben und ausreichend?

Erste Gestaltungsideen und Impulse
Konkrete Ideen und Anforderungen seitens der Gemeindeleitung und -mitglieder.
Erfahrungen und Empfehlungen seitens 4Wände.

Nächste Schritte und offene Punkte

  • Gemeindeinternes Team gründen
  • Anforderungen konkretisieren, potentielle Nutzer/Gäste befragen
  • Konzept bzw. Machbarkeitsstudie für eine Neugestaltung beauftragen
  • Finanzierung klären

„Herzlichen Dank für die sehr gute Zusammenarbeit und tolle Unterstützung.“

Peter Brenner, Pastor Gemeinde d.v.Evangeliums

Noch Fragen zum Workshop?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das könnte Sie auch interessieren